Schmerzen bei der Arbeit am PC - das muss nicht sein

Auch das Büro ist kein belastungsfreier Raum. Viele Mitarbeiter äußern inzwischen Beschwerden wie etwa Schmerzen im Rücken, Nacken und Schulterbereich, Entzündungen im Handgelenk, Augenbeschwerden, Kopfschmerzen oder Stress.

Mit jedem Mausklick wird die Muskulatur belastet. Aus einer Fehlbelastung kann sich zum Beispiel RSI (Repetitive Strain Injury) entwickeln, auch unter der Bezeichnung Maus- oder Tennisarm bekannt.

Neben der Gefährdungsanalyse für Bildschirmarbeitsplätze inkl. z. B. Lärm- und Beleuchtungsmessung erhalten Sie von uns eine fundierte Beratung zur Ergonomie am Arbeitsplatz.

Als eines der ersten Büros in Deutschland können wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine Verspannungsmessung anbieten, mit der das ergonomisch optimale Verhalten am PC trainiert und gemessen werden kann. So kann auch die Gefahr für RSI erkannt werden – und das mit einem kleinen Gerät an der Schultermuskulatur (siehe Foto) oder auf dem Unterarm.

Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Angebot an.

 

 Hier können Sie die typischen Belastungen am Bildschirm und das Messgerät in einem kleinen Film sehen.

 _